Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Meine Wettbewerbsbilder für den Kunstwettbewerb: Großbeeren - damals und heute 

Für die Teilnahme am Kunstwettbewerb anl. der 750-Jahrfeier von Großbeeren, habe ich zwei ähnliche und gleichgroße Aquarelle gemalt.

Das Motto des Wettbewerbs lautet: "Großbeeren - damals und heute"  

In beiden Aquarellen habe ich den Fokus auf das Wahrzeichen von Großbeeren, den Gedenkturm, gelegt.  Er erinnert an die sog "Schlacht bei Großbeeren" (1813), in der die Truppen Napoleons besiegt worden waren.

Bildmaß: 36x48 cm, Gesamtgröße mit Passepartout: 50x60 cm

Die eingereichten Kunstwerke werden wegen der Coronaregelungen allerdings erst später als geplant in den Räumen der sog. Alten Molkerei in Großbeeren ausgestellt.

Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Großbeeren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung des Kulturvereins Blankenfelde

Mit dem Kunstwerk "Seifenblasen" (s. unten) nehme ich an der diesjährigen Ausstellung des Kulturvereins Blankenfelde teil.

 

Die Ausstellung beginnt am 9. Mai 2021. Sie wird auf jeden Fall digital durchgeführt. Die Exponate können vermutlich aber auch analog  in der "Alten Aula", Zossener Damm 2 in Blankenfelde bestaunt werden. 

Nähere Infos auf der Webseite des Kulturvereins. 

Auf der Webseite "Reiseland Brandenburg" bewirbt das Bild "Seifenblasen" übrigens die Sommergalerie, die am 15. August 2021 im Schloß Diedersdorf stattfinden wird.

 

 

 

 

 

Bildergalerie: Brandneu (entstanden im lfd. Monat)